Dreimal im Jahr bieten die Guttempler in Bielefeld in ihrem Haus der Begegnung in der Großen Kurfürsten-Straße 51 ein »Erzählcafé« an. Was passiert da? Worum geht es? Was ist das für ein Format?

Menschen,

  • auf die man neugierig ist,
  • die man schon immer einmal treffen wollte,
  • von denen man viel gehört hat,
  • deren Lebenswerk beeindruckend ist,

werden zu einem Gespräch eingeladen.

Sie erzählen dann, was ihnen besonders wichtig ist, aber auch die Teilnehmenden und Gäste können ihre Fragen stellen. Bis jetzt waren es immer interessante und anregende Abende für die Mitglieder der Guttempler und ihre Gäste. Der Eintritt ist frei, die Termine werden in der Tagespresse und über das Internet (www.guttempler-bielefeld.de) oder Facebook bekannt gegeben.

Bisher waren bei uns zu Gast:

  • Michael Geymeier
  • Michael Blomeier
  • Günter Garbrecht
  • Franz Schaible
  • Angelika Gemkow
  • Angelika Dopheide
  • Alexander Gruber