Seit 2009 werden unsere Räume auch dazu genutzt, wechselnde Ausstellungen von Künstlern zu präsentieren. Bisher gab es 23 Ausstellungen, die wir hier auch dokumentiert haben.

Jede Ausstellung hat ihren eigenen Charakter und bleibt circa zwei bis drei Monate im Guttemplerhaus. In dieser Zeit ist sie zu den Gruppenzeiten geöffnet, darüber hinaus auf Wunsch für Gruppen und für Einzelpersonen.

Die Ausstellung beginnt jeweils mit einer Vernissage, zu der die Öffentlichkeit eingeladen wird. Viele Menschen haben zu diesen Gelegenheiten das erste Mal ihren Fuß ins Guttemplerhaus gesetzt und waren überrascht von der guten Atmosphäre und den vielfältigen Möglichkeiten.

Dabei sind die Ausstellungen nicht Selbstzweck, sondern die Bilder oder Fotos bereichern auch die Gruppenarbeit, denn immer wieder stehen die ausgestellten Bilder auch im Mittelpunkt der Gruppengespräche. Stets sind neue Facetten zu entdecken und manchmal kann man ein Bild auch nicht mehr sehen.

Uwe Scherer, der Vorsitzende des Zusammenschlusses von Bielefelder Künstlern »Offene Ateliers«, wies bei seiner letzten Ansprache deutlich darauf hin, dass sich die Stadt Bielefeld freuen könne, hier einen neuen Ausstellungsort zu haben, Räume, in denen Künstler herzlich willkommen geheißen werden und Offenheit, Verständnis und Unterstützung für ihre Arbeit erfahren.

Kontakt: Sabine Hüllinghorst, Tel. 0521 81535,